Fließkommarechnung

FließkommarechnungDieses zusätzliche Programm ermöglicht einfache Berechnungen mit Dezimalzahlen. Das Besondere dabei ist, dass mit hoher Genauigkeit gerechnet wird.

Die Anzahl der Dezimalstellen legen Sie unter Ziffernzahl fest. Als höchste Genauigkeit sind 2000 Dezimalstellen möglich.
Die zwei Operanden tragen Sie unter X = und Y = ein. Folgende Operationen sind möglich:

Addition x + y , Subtraktion x – y , Multiplikation x · y , Division x / y , Quadratbildung x² , Quadratwurzel von x, Reziprokes 1 / x , Potenzbildung x ^ y , natürlicher Logarithmus ln x , dekadische Logarithmus lg x , Exponentialfunktion exp x , Kreiszahl π

Zum Weiterrechnen mit ermittelten Ergebnissen können Sie das Ergebnis mit den Schaltern Ergebnis nach x und Ergebnis nach y in die Eingabezeilen der beiden Operanden übertragen. Über den kleinen Schalter oberhalb des Ergebnisses wird dieses in die Zwischenablage kopiert.
Damit ist es möglich, auch komplexere Rechnungen durchzuführen. Kopieren Sie jeweils Schritt für Schritt Zwischenergebnisse nach x bzw. y und benutzen Sie diese für die nächste Operation.

Beispiel: Berechnung von eπ/4 auf 2000 Stellen Genauigkeit
1) 2000 Stellen einstellen und Schalter pi
2) Ergebnis nach x kopieren und in y 4 eintragen
3) Division x/y und Ergebnis nach y kopieren
4) 1 in x eintragen und Schalter exp x
5) Ergebnis nach x kopieren und abschließend Schalter x^y
Das Endergebnis beginnt mit: 2,1932800507380154565597696592787382234616376419942723…

Beachten Sie bitte unbedingt: Die Berechnung, insbesondere der transzendenten Funktionen, erfordert für eine hohe Ziffernzahl auch auf schnellen Rechnern viel Zeit!

Fließkommarechnung
Statistik
150 Downloads

Das Teilprogramm zur Fließkommarechnung kann auch als einzelnes Programm geladen werden.