Fraktales Plasma

Fraktales PlasmaEin fraktales Plasma ist ein sehr interessantes Gebilde mit fraktaler Dimension. Verwendet wird dabei ein chaostheoretischer Algorithmus.
Aus schon vorhandenen Punkten werden rekursiv weitere farblich gekennzeichnete Punkte als Mittelwert mit einem gewissen zufälligen Anteil berechnet.

Im Ergebnis entsteht ein Bild, das irgendwie an Wolken, eine Flamme oder Aufnahmen von Wärmestrahlung erinnert.
In dem Beispiel wurde die Farbpalette Firestorm verwendet. Sehr schöne Gebilde entstehen auch mit den Paletten Neon oder Vertigo.

Anzumerken ist, dass für dieses Fraktal die Farbrotation genutzt werden kann. Durch das zyklische Austauschen der Farben tritt der Plasmaeindruck noch deutlicher hervor.
Aber Vorsicht! Längeres Betrachten der Simulation kann eine hypnotische Wirkung haben. 🙂
Der Parameter beeinflusst die Stärke der zufälligen Abweichung. Ein kleinerer Wert erzeugt Fraktale mit weniger starken Abweichungen.

Fraktales Plasma
Statistik
270 Downloads

Download

Dieser Programmteil kann wieder als Einzelprogramm geladen werden.

Ein besonderer Dank geht an „Horst_H“ aus dem Programmiererform „Entwickler-Ecke“. Nur durch seine Hilfe war es möglich, eine sehr schnelle Konstruktion der Abbildung zu erreichen.