Kopfrechnen

KopfrechnenIn diesem Teilprogramm wird die Fähigkeit getestet, einfache Rechenaufgaben ohne Hilfsmittel schnell im Kopf zu lösen, d.h. das Kopfrechnen.

Im Kopfrechnentest müssen in einer 1 Minute möglichst viele Rechenaufgaben gelöst werden.
Unter „Aufgabenauswahl“ wird eingestellt, welche Operation geübt werden soll. Gewählt werden kann unter Addition, Subtraktion, Multiplikation, Division und einem dieser Operationen als Zufallsoperator.
Der Bereich der Operanden kann ebenfalls verändert werden. Damit kann das Programm auch für Grundschüler verwendet werden, mit der Einschränkung, dass sie schon lesen können sollten. Für Klasse 1 und 2 stellt man eben die obere Grenze auf 10 oder 20, für eine 10.Klasse auf 50.

Nach dem Start erscheinen zufällige Aufgaben. In der Eingabezeile darunter müssen möglichst schnell die Lösungen eingetippt und mit RETURN/ENTER bestätigt werden.
Sind die 60 Sekunden Testzeit abgelaufen, erfolgt eine Auswertung. Da das Programm auch zum langfristigen Üben gedacht ist, wird eine Bestenliste geführt, aber nur, wenn mehr richtige als falsche Lösungen gefunden wurden. Vor Testbeginn sollte daher ein Spielername eingegeben werden.

Anmerkung: Bei einem Test in einer 8. Klasse eines Chemnitzer Gymnasiums erreichte der Beste bei der Wahl der Zufallsoperatoren und der oberen Grenze 50 erstaunliche 36 richtige Lösungen in 1 Minute!

Kopfrechnen-Test
Statistik
210 Downloads

Download

Dieser Programmteil kann als Einzelprogramm aufgerufen werden.
Der Delphi-Quelltext des Einzelprogramms kann unter Quelltexte geladen werden.