Planetenkalender

PlanetenkalenderDie Erde benötigt auf ihrer Bahn um die Sonne für einen vollen Umlauf, dem tropischen Jahr, 365,2421896698 Tage.
Andererseits dreht sich die Erde in 24 Stunden bezüglich der Sonne einmal um ihre eigene Achse. Damit sind die Längen von Jahr und Tag in unserem bürgerlichen Kalender vorgegeben.

Die anderen sieben Planeten unseres Sonnensystems von Merkur bis Neptun haben andere Umlaufzeiten um die Sonne und andere Rotationszeiten.

Zum Beispiel benötigt der Ringplanet Saturn über 29 Jahre für einen Sonnenumlauf, rotiert aber in nur rund 10,5 Stunden um die eigene Achse. Damit ist das Saturnjahr 29 mal länger als ein Erdjahr, ein Saturntag weniger als die Hälfte eines Erdtages.

In diesem Teilprogramm wird ein Zeitraum von Geburtsdatum bis Zieldatum auf die einzelnen Planeten umgerechnet.
Angezeigt wird Ihnen, wie viele Plantenjahre (Sonnenumläufe) und -tage (Rotationen) in gewählten Zeitraum stattgefunden haben. Außerdem erhalten Sie die Angabe Jahrestag, zu welchem Erddatum auf dem entsprechenden Planeten ein weiteres Planetenjahr vollendet wird.

Wenn es Ihnen Spaß macht, können Sie damit bei Eingabe Ihres eigenen Geburtsdatums weitere acht „Geburtstage“ für die Planeten Merkur bis Neptun feiern. Allerdings dürfte wohl kaum ein Mensch ein Neptunjahr alt werden.
Der Programmautor freut sich jedenfalls schon auf seinen 250.Geburtstag am 29.5.2019, dem „250.Merkurgeburtstag“.

Planetenkalender

Download

Dieser Programmteil steht auch einzeln zum Download bereit.