Str8ts

Str8tsStr8ts ist ein sudokuähnliches Logikrätsel. Das Rätsel wurde 2008 von dem Kanadier Jeff Widderich erfunden. Ziel war es, ein Logik-Rätsel mit ähnlich einfachen Regeln wie Sudoku zu entwerfen.

Auch bei Str8ts wird ein 9×9-Gitter mit den Ziffern 1 bis 9 gefüllt, so dass jede Ziffer in jeder Spalte und in jeder Zeile nur einmal vorkommt.
Darüber hinaus gibt es auch schwarze Felder, wie in Kreuzworträtseln. Gefüllt werden die weißen Felder. Schwarze Felder können leer oder mit einer Ziffer gefüllt sein.
Der Name „Str8ts“ wird von „straight“ abgeleitet, d.h. von „Straße“. „Str8ts“ wird wie „straights“ ausgesprochen.

Zusammenhängende weiße Felder in Zeilen oder Spalten bilden bei Str8ts eine Straße, sie müssen eine Folge zusammenhängender Ziffern enthalten. Dabei kann die Reihenfolge beliebig sein.

Str8ts BeispielZiel des Spiels ist es, die leeren weißen Felder auszufüllen. Solange das Str8ts nicht gelöst ist, können in einem Feld mehrere Möglichkeiten für verschiedene Ziffern bestehen. Werden diese Möglichkeiten notiert, nennt man diese Kandidaten. Es gelten die Regeln:

1. Die weißen Felder müssen mit je einer Ziffer zwischen 1 und 9 gefüllt werden.
2. Keine Ziffer darf in einer Zeile oder Spalte mehrfach vorkommen, egal ob in einem weißen oder in einem schwarzen Feld.
3. Waagerecht oder senkrecht zusammenhängende weiße Felder dürfen nur Ziffern enthalten, die eine lückenlose Folge, eine Straße, bilden, gleichgültig in welcher Anordnung.

Da es auch leere schwarze Felder gibt, müssen nicht alle Ziffern von 1 bis 9 in jeder Zeile oder Spalte vorkommen. Die Ziffern 1 und 9 sind nicht benachbart, die Folge „9812“ ist somit keine gültige Straße.

In diesem Teilprogramm können Sie Str8ts spielen.
Nach der Auswahl eines neuen Spiels wird das Spielfeld angezeigt. Die Zahlen geben Sie durch Klicken mit der linken Maustaste auf ein Feld ein. In diesem Fall wird eine Eingabezeile angezeigt, in der Sie die möglichen Kandidaten eintragen können. Dazu muss das Feld mögliche Werte markiert sein.
Geben Sie nur einen Kandidaten ein, wird dieser als Lösung übernommen.

Haben Sie alle weißen Felder korrekt ausgefüllt, erfolgt eine Auswertung. Erneut wird eine Bestenliste geführt.

Sollten Sie Hilfe benötigen, so können Sie sich die korrekt ausgefüllten Zellen anzeigen lassen (Feld: korrekte Einträge). Klicken Sie auf den Schalter Feld ausfüllen, wird ein zufällig gewähltes Feld korrekt ausgefüllt.

Nutzen Sie den Schalter Hilfe geben, ermittelt das Programm die möglichen Kandidaten und trägt diese in die noch nicht ausgefüllten Felder ein. Dabei ist zu beachten, dass alle eingetragenen Werte benutzt werden. Sollten Sie bedauerlicherweise einen Fehler eingegeben haben, so wird dieser ebenfalls berücksichtigt; mit einem wahrscheinlich falschen Ergebnis.

Beachten Sie bitte, dass dieses Spiel bei wenigen vorgegebenen Feldern sehr anspruchsvoll werden kann.

Str8ts

Download

Das Teilprogramm Str8ts kann hier als Einzelprogramm geladen werden.