Mathematikaufgaben

„Alle Pädagogen sind sich darin einig: man muss vor allem tüchtig Mathematik treiben, weil ihre Kenntnis fürs Leben größten direkten Nutzen gewährt.“
Felix Klein

Erfolgreich Mathematik lernen bedeutet, dass man regelmäßig mathematische Aufgaben und Probleme aber auch Knobelaufgaben und Logikrätsel löst.
Je nach Alter und mathematischem Vorwissen benötigt man dazu Mathematikaufgaben verschiedenen Schwierigkeitsgrades.

Mathematik-Olympiade

Dank der tatkräftigen Unterstützung vieler Autoren können erstmals alle 3775 Aufgaben mit Lösungen der Mathematik-Olympiade der Stufen I bis IV der Klassen 5 bis 12 von 1961 bis 1994 und der Vorolympiaden 1960 bis 1961 bereitgestellt werden.
Danke an alle fleißigen Helfer. Besonderer Dank gilt Manuela Kugel. Nur mit ihrer Hilfe und ihrer hervorragenden Internetseite „Olympiade-Mathematik“ konnte die Aufgabensammlung erstellt werden.
Außerdem stehen 656 Aufgaben der ABC-Mathematik-Olympiaden der Klassenstufen 1 bis 4 zur Verfügung.

Die oben verfügbaren Aufgaben der Mathematik-Olympiade der Klassenstufen 5 bis 12 wurden 2022 von Dr. Christian Hercher überarbeitet, ergänzt und nach Themen sortiert zusammengefasst, zum einen klassenstufenweise, zum anderen klassenstufenübergreifend. Vielen Dank für die sehr große Hilfe.

Die Aufgaben der Mathematik-Olympiade von 1995 bis heute sind auf der Seite des Mathematik-Olympiaden e.V. im Aufgabenarchiv verfügbar. Nachfolgend die Aufgaben von 1995, 1996 und 2005 als Beispiele

Anfang der 1970er Jahre veröffentlichten Prof. Dr. W. Engel und Prof. Dr. U. Pirl zwei Bücher mit Mathematik-Olympiadeaufgaben der Olympiadeklassen 9 bis 12. Später ergänzten B. Noack und H. Titze diese durch ein Buch mit Aufgaben der Klassen 5 bis 8.

2021 veröffentlichten Prof. Dr. Andreas Felgenhauer, Prof. Dr. Hans-Dietrich Gronau, Prof. Dr. Roger Labahn, Dr. Wolfgang Ludwicki, Dr. Wolfgang Moldenhauer, Prof. Dr. Jürgen Prestin, StD Michael Rüsing, Prof. Dr. Elias Wegert und Dr. Martin Welk (alle Gründungsmitglieder des Mathematik-Olympiaden e.V.) unter dem Titel „Die schönsten Aufgaben der Mathematik-Olympiade in Deutschland“ eine hervorragende, unbedingt empfehlenswerte Zusammenstellung von 300 Aufgaben und Lösungen von Olympiadeaufgaben.

„Wissenschaft und Fortschritt“, „technikus“

„Wissenschaft und Fortschritt“ war eine wissenschaftliche Zeitschrift für Naturwissenschaften und Mathematik der DDR. Ab 1961 wurden in jeder Ausgabe anspruchsvolle Mathematik-Aufgaben und deren Lösungen veröffentlicht.
Nachfolgend stehen PDF-Texte mit allen veröffentlichten 982 Aufgaben und 1032 Lösungen zum Download bereit.

„technikus“ war eine populärwissenschaftliche Zeitschrift von 1963 bis 1990 mit Beiträgen aus Naturwissenschaft und Technik für Jugendliche. Im „technikus“ erschien ab Juni 1965 die „Matheknobelei des Monats“. Diese Aufgaben waren für Schüler der Klassenstufen 5 bis 10 gedacht. Auf der Seite „technikus“ sind die Hefte dieser Zeitschrift aufrufbar.

„alpha“

Eine wahre Fundgrube sind die 146 Hefte der mathematischen Schülerzeitschrift „alpha“.
In diesen Heften wurden die Mathematikolympiade-Aufgaben der 4 Stufen (Schul-, Kreis-, Bezirks- und DDR-Olympiade) mit den Lösungen veröffentlicht. Zusätzlich enthielt jede Ausgabe eine Vielzahl unterschiedlicher Aufgaben.
Die „alpha“-Hefte können Sie hier unter „alpha“ lesen und downloaden.

„Wurzel“

In der 1967 gegründeten mathematischen Schülerzeitschrift „Wurzel“ der Friedrich-Schiller-Universität Jena werden neben mathematischen Artikeln eine Vielzahl von Aufgaben mit Lösungen behandelt.

Weitere Mathematikaufgaben …

Weitere Aufgaben und Lösungen anderer Quellen können hier als PDF-Text aufgerufen werden. Viele Dank an Beate Grabowski und Dr. Wolfgang Ludwicki für die Bereitstellung von Aufgaben-Dateien.

Internationale und ausländische Olympiadeaufgaben

Hier finden Sie für ausgewählte Mathematikolympiaden die Aufgaben; teilweise mit Lösungen, als PDF-Text.
Ab 1976 wurden durch das „Zentrale Methodische Kabinett für außerunterrichtliche Tätigkeit“ 30 Hefte mit internationalen Mathematikaufgaben hohen Schwierigkeitsgrades herausgegeben.
Vielen Dank an Dr. Wolfgang Burmeister (IMO-Preisträger mit 3 x Gold, 2 x Silber) für die Hilfe bei der Bereitstellung der Aufgaben.

Beachten Sie bitte, dass die Aufgaben der nachfolgenden Texte in englischer Sprache sind. In Klammern wird die Seitenzahl angegeben.

Adam-Ries-Wettbewerb

1981 wurde im Bezirk Karl-Marx-Stadt der Adam-Ries-Mathematikwettbewerb für Schüler der 5.Klasse ins Leben gerufen. 1994 wurde der Wettbewerb auf Thüringen, Franken sowie Böhmen erweitert. Hier werden einige Aufgaben der 3. Stufe bereitgestellt:

Die Aufgaben wurden von der tschechischen Seite „Mezinárodní matematické soutěž Adama Riese“ übernommen.

Prüfungsaufgaben der Klassen 10 und 12

Eine Zusammenstellung der DDR-Mathematik-Abiturprüfungsaufgaben von 1953 bis 1990 wird hier mit Lösungen bereitgestellt. Ab dem Jahrgang 1960 sind diese Aufgaben vollständig.
Vielen Dank an Dieter Barth für die Bereitstellung einiger Originaltexte.

Außerdem können die Aufgaben der Klassenstufe 10 als PDF-Text heruntergeladen werden. Die Datei mit den zugehörigen Lösungen umfasst im Moment die Jahrgänge 1957 bis 1973.
In der DDR wurden landesweit die gleichen Prüfungsaufgaben in den Polytechnischen bzw. Erweiterten Oberschulen gestellt.

Zentrale Aufgabenstellungen und Abschlussprüfungen der Klassen 6 bis 9

Vor der Einführung der 10klassigen Polytechnischen Oberschule wurden Abschlussarbeiten in der Klassenstufe 8 geschrieben. Außerdem gab es auch für andere Klassenstufen zentrale Aufgaben. Eine kleine Zusammenstellung ist hier verfügbar.
Vielen Dank an Herrn Ingolf Enghardt für die Zurverfügungstellung der Originale.

Schulmathematik-Aufgaben

Eine Zusammenstellung von PDF-Texten mit Aufgaben zur Schulmathematik ist hier zu finden.